Bei bestem Wanderwetter trafen sich gut 60 BürgerInnen am Sportplatz Himbach. Die BI SchatzBoden hatte zum informativen Spaziergang eingeladen; es ging zur umstrittenen Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Limes. Unterwegs erklärte Ernst Grabsch vom Geschichts- und Kulturverein Limeshain interessantes – zum Beispiel über den jahrhundertealten Handelsweg, dessen hervorragend erhaltenes Teilstück einer geplanten Osterweiterung zum Opfer fallen würde. Abschließend hatten die Bio-Landwirte Katrin und Christoph Förster zum Grillen auf das benachbarte Hofgut Marienborn eingeladen; BI-Mitglieder steuerten Kaffee und Kuchen bei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.